Die Ertrunkenen – Erscheint 20.9.2018

Pori. Stockholm. Reykjavik. Drei unidentifizierte Leichen in Küstengewässern in drei verschiedenen Ländern. Jeder von ihnen hat in seiner Tasche offensichtlich die Papiere einer anderen Person.
Haben die Fälle untereinander einen Zusammenhang? Wurden die Männer ertränkt? Ist unter dem skandinavischen Himmel ein Serienmörder am Werk?
Und schliesslich: Was hat es eigentlich mit dem «Dreifingrigen» auf sich, der in einer Villa ausserhalb von Prag lebt?
Die Ermittlerinnen Annmari Akselsson der Stockholmer Kriminalpolizei und Paula Korhonen aus Tampere erhalten Unterstützung durch den Fahnder Kalle Nordin von der NORDSA, aber die Indizien sind dünn gesät. Und dann verschwindet in Reykjavik auch noch der bekannteste Millionär Islands spurlos …
«Die Ertrunkenen» ist ein vielschichtiger Krimi/Thriller. Er spielt vor der aktuellen Flüchtlingsthematik und zeigt Chancen und Gefahren einer globalisierten Welt auf.

Übersetzt aus dem Finnischen von Beat Hüppin.

https://antiumverlag.ch/finnische-buecher/

 

Lesetour im September 2018:

https://antiumverlag.ch/lesetour-mit-jaakko-melentjeff/

 

https://svff.ch/events/lesung-jaakko-melentjeff-die-ertrunkenen/

https://www.zugkultur.ch/cPFaKe/die-ertrunkenen

http://www.onobern.ch/literatur/EventDetail/2785